Prothetik / Schienen

Prothetik

Bei uns wird hochwertige, überwiegend in einem ortsansässigen Meisterlabor gefertigte Prothetik eingesetzt. Dabei handelt es sich um Brücken, Kronen, Teilkronen, Inlays, Implantatsuprakonstruktionen, alles in Edelmetall oder Nichtedelmetall, unverblendet oder mit Keramikverblendung oder auch in Vollkeramik oder Zirkon. Sprechen Sie uns an, welche Form der Versorgung für Sie geeignet ist und in Frage kommt.

Ebenfalls fertigen wir natürlich genau so hochwertige Prothesen, Teilprothesen, Teleskoparbeiten usw. Neben dem Anspruch an höchste Qualität legen wir auch besonders viel Wert auf eine perfekte Ästhetik. Lassen Sie sich gerne unverbindlich beraten. Weitere informationen

Auch die Versorgung mit Implantaten gehört zur Prothetik. Obwohl wir selber nicht implantieren, können wir sie dennoch beraten, auch gerade hinsichtlich aller möglicher prothetischer Alternativen. Sollten Sie sich dann für eine Implantatversorgung interessieren , überweisen wir Sie gerne an einen Spezialisten, und übernehmen dann im Anschluss die Versorgung des Implantats mit einer hochwertigen Suprakonstruktion.

Auf besonderen Wunsch und in Ausnahmefällen können wir Ihnen auch die Möglichkeit anbieten, Zahnersatz im Ausland anfertigen zu lassen. Auch hier legen wir den größten Wert auf Qualität (deutsche Qualitätsstandards)!

Quelle/Weitere informationen

Schienenbehandlung

Viele Menschen knirschen oder pressen vor allem nachts, aber auch tagsüber unbewusst mit den Zähnen. Häufig wird der Streß des Alltags hier abgearbeitet. In der Folge leiden diese Menschen häufig unter der Fehl- und Überbelastung des Kauorgans mit seinen Muskeln und Gelenken.
Es kann zu Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, aber auch zu Zahnschmerzen, Zurückweichen des Zahnfleisches und Schmelzdefekten am Zahnhals der hauptbelasteten Zähne kommen. Nicht selten kommt es später dann auch zu Kiefergelenksschmerzen, Knacken und sogar der Tinnitus kann unter anderem durch Fehlfunktionen verursacht werden.

Mit Hilfe einer gelenkbezüglich hergestellten Knirscher- oder Entlastungsschiene kann hier in vielen Fällen geholfen werden. Die Mitarbeit des Patienten ist hier allerdings gefragt und notwendig.